Spindeltreppen – Spiraltreppen

Für kleine Räume und Nischen muss häufig eine effektive und stilistische Lösung gefunden werden, die mindestens zwei übereinanderliegende Räume verbindet und das Wohnen oder das Arbeiten angenehm und interessant macht. Es ist nicht immer einfach diesen Herausforderungen gerecht zu werden. Der Einbau einer Spiraltreppe deckt diese Ansprüche komplett ab und gliedert sich hervorragend in das optische Bild ein.

Spindeltreppen, die überzeugen

Treppenarten: SpindeltreppenDiese Treppenart ist mit der herkömmlichen Wendeltreppe verwand. Dennoch ist sie individueller und flexibler einsetzbar. Das Prinzip der Spiraltreppen besteht darin, dass die einzelnen Stufen um die Spindel, eine Säule in der Mitte der Konstruktion, angebracht und von der Außenverkleidung, die auch gleichzeitig als Geländer verwendet werden kann, stabilisiert werden. Als Material wird häufig sowohl Holz, als auch Stahl in Kombination oder Einzeln eingesetzt. Der Wunsch der Auftraggeber wird bei vielen Anbietern beachtet und umgesetzt. Das gilt für den Innen-, und für den Außenbereich. Die Treppe dient als perfektes Bindeglied für Galerieaufgange, Maisonettwohnungen und Wohneinheiten.

Einzelheiten zur Konstruktion der Spindeltreppe

Die Konstruktionen sind so aufgebaut, dass sie wenig Platz in Anspruch nehmen. Das liegt an der einzigartigen Bauweise. Die Drehung und Steigung werden bei der Planung und bei dem Einbau den räumlichen Gegebenheiten angepasst. Eine Rolle spielt beispielsweise, ob die Treppe nur als Bindungsglied zwischen den Räumen dient oder auch als Haupttreppe, über die Gegenstände transportiert werden können. Danach richten sich dann die Laufbreite und der Innendurchmesser des Treppengebildes. Dieser lässt sich ganz einfach auf folgende Weise berechnen: zweimal Laufbreite plus Spindeldurchmesser. Je kleiner der Innendurchmesser gegeben ist, desto schwieriger ist sie begehbar. Empfehlenswert ist bei einer schmalen Treppe allerdings eine Breite von 1 Meter. Eine Stufenbreite, von mindestens 80 Zentimetern muss gegeben sein, um die Sicherheitsvorkehrungen und die Komfortabilität zu gewährleisten. Um die Sicherheit noch weiter zu erhöhen eigenen sich Anti-Rutschleisten, auf den einzelnen Stufen, sowie Stell-, und Setzstufen, die den Zwischenraum zwischen den Stufenelementen verkleinern oder ganz verschließen. Zudem sollte ein Geländer von mindestens 90 Zentimetern Höhe angebracht werden.

Was macht Spiraltreppen so attraktiv?

Spindeltreppen eignen sich hervorragend zum Wechseln der einzelnen Raumeinheiten. Durch den geringen Platzbedarf, den diese Treppenkonstruktion in Anspruch nimmt, wird dem Benutzer mehr Raum zur Verfügung gestellt, der durch den Einbau anderer Treppen verloren gegangen wäre. Die einzigartige Konstruktion erlaubt einen individuellen Einbau, indem sie sich flexibel und mit höchster Anpassungsfähigkeit von einem Experten in den Raum einbauen lässt. Dabei kann das ultimative Design für jedes Haus neu interpretiert werden. Die vielen Kombinationsmöglichkeiten, die diese Treppenart mit sich bringt, machen dies möglich.

Die Spiraltreppen dienen als erfolgreiche Alternative, um aus einem Raum oder aus seinem Garten das Beste herauszuholen. Ihr platzsparendes Gefüge bietet dem Besitzer die Möglichkeit, die daraus entstehende Gesamtfläche des Zimmers besser für andere Einrichtungsgegenstände nutzen zu können. Zudem bildet das künstlerische Design der Spindeltreppe einen gewollten Blickfang und strahlt eine attraktive Wirkung aus.

Themenseite über Treppen

Treppenpedia ist eine Themenseite über Treppen. Hier werden unterschiedliche Aspekte von Treppen präsentiert. Aus dieser Seite erfahren Sie die wichtigsten Informationen über die Bauart von Treppen. Wir präsentieren Ihnen auch die bedeutendsten Merkmale, Vorteile und Eigenschaften von Treppen. Dazu finden Sie auf dieser Seite auch verständlich beschriebene Arten von Treppen.

Ihr Feedback ist wichhtig

Diese Webseite haben wir sowohl für Treppenliebhaber als auch für alle Personen, die nach umfangreichen Informationen über Treppen aus einer Hand suchen, vorbereitet. Wir schätzen auch Ihre Meinungen. Wenn Sie Anmerkungen zu dieser Seite haben oder möchten uns einfach etwas mitteilen, dann kontaktieren Sie uns einfach. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Copyright © 2018 - Treppenpedia.de / Impressum
GetSimple CMS Premium themes for GetSimple CMS